Erzengel Barachiel

Erzengel Barachiel

Einer der insgesamt sieben hohen Erzengel ist Barachiel, dessen Name übersetzt „Segen Gottes“ bedeutet. Gerade in der heutigen Zeit, in der wir oft von einem Termin zum nächsten hetzen und kaum Zeit bleibt für das Zwischenmenschliche, hat er eine ganz besonders wichtige Aufgabe.

Barachiel – der Engel der Klarheit

Er öffnet dir die Augen für die Nächstenliebe und vor allem für die Liebe zu dir selbst. Denn an dem alten Sprichwort, dass man sich selber lieben muss um andere Menschen lieben zu können, ist viel Wahrheit dran. Wenn du ein reines Herz hast, findet er darin den direkten Weg zu dir, sofern du es zulässt. Das bedeutet, der Glaube an sein Dasein bringt eine unwahrscheinlich große Wärme und Zuversicht mit, die so manche Probleme verschwinden oder sie zumindest klarer sehen lassen.

erzengel-barachiel

Deshalb ist der Erzengel Barachiel auch bekannt als der Engel des Trostes und Begleiter in seelischen Notsituationen. Solche Situationen können vielschichtig sein. Beispielsweise im Beruf, in der Familie oder wenn es um wichtige Entscheidungen geht. Wenn du vor Unsicherheit nicht mehr klar überlegen kannst, gib Barachiel einfach die Möglichkeit, dich auf den richtigen Weg zurückzuführen.  Alles was nötig ist, ist die Bereitschaft des eigenen Herzens, seine Güte zu empfangen. Niemals würde Barachiel urteilen, denn er ist gleichermaßen für alle da, die Klarheit suchen und auf der Suche nach Lösungen Gefühle gegen Verstand eingetauscht haben aus Angst, Schwäche zu zeigen. Doch Schwäche ist menschlich und das weiß dieser Erzengel ganz genau.

Nicht zuletzt deswegen ist Barachiel auf Bildern immer mit einem goldenen Schimmer und vier anstelle von nur zwei Flügeln zu sehen. Als wolle er sagen, dass er alle Sorgen in sich aufnehme und von dir wegtrage. In seinen Händen hält er dabei oft weiße Blumen, meistens Rosen. Das Weiß verkörpert Reinheit und die Rosen die Liebe. Genau das, was der Erzengel Barachiel Dir durch seine Energie übermitteln möchte.

 

Blog